Freiwilliger Schulsport

Für Kinder und Jugendliche sollen die täglichen Sport- und Bewegungs-
möglichkeiten zur Selbstverständlichkeit werden. Der freiwillige Schulsport wird deshalb im Kanton Luzern seit Beginn des Schuljahres 2012/2013 gezielt gefördert. Schulen erhalten damit die Möglichkeit, ein attraktives Angebot für ihre Schülerinnen und Schüler zusammenzustellen. Zudem können auch die schul- und familien-
ergänzenden Tagesstrukturen mit freiwilligem Schulsport ergänzt werden.

Ziele

Der «freiwillige Schulsport» versteht sich als Bindeglied zwischen dem obligatorischen Schulsport und dem Vereinssport. Ziel des Schulsports ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche durch den Besuch der freiwilligen Schulsportangebote für den Vereinssport zu begeistern und dadurch die Basis für ein lebenslanges, gesundheits-
förderndes Bewegen und Sporttreiben zu bilden.

Flyer "Freiwilliger Schulsport im Kanton Luzern"

Um das freiwillige Schulsportangebot über J+S anzumelden, müssen folgende Minimalbedingungen der angebotenen Sportart eingehalten werden.

Minimalbedingungen 

Anmeldung