Informationen für J+S-Coaches und das Gotti/Götti System

Informationen für J+S-Coaches


1418coach-Beiträge
Aus dem sportpolitischen Konzept des Kanton Luzern sind Anforderungskriterien, Bestimmungen zu den Beiträgen und die Bedingungen und Grundsätze für den Erhalt von 1418coach-Beiträgen festgehalten. 
Im Leitfaden J+S-Coaches für die 1418coach-Beiträge ist erklärt, was man für den Erhalt von 1418coach-Beiträgen beachten muss.

Dokumente für J+S-Coaches
Um den Rest des Vereins das Programm 1418coach näher zu bringen und um die Handhabung möglichst zu vereinfachen, stehen hier Hilfsmittel zur Verfügung. 

Richtlinien für die 1418coach-Beiträge
Leitfaden J+S-Coach für die 1418coach-Beiträge

 

Informationen für Gotti und Götti

  
Der 1418coach hat in seinem Verein ein Gotti/Götti, welches/welcher die Verantwortung für die Begleitung des 1418coach trägt. Das Gotti/der Götti kennt das J+S-System und ist entweder J+S-Coach oder J+S-Leiter/in. Die Aufgaben des Gotti/Göttis sind im Merkblatt beschrieben.